entertainweb
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
Crea
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK

Details/Videos/MP3: 9TENDO FEAT. SALTWATER & RUMI - Be My Lover (Mercury/Universal/UV)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 52 am 16.07.2018
Höchste Punktezahl 446 am 06.08.2018
Höchste Platzierung 32
Wochen platziert 7
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
9TENDO FEAT. SALTWATER & RUMI "Be My Lover"

Twenty Fingers, 2 Unlimited, Kriss Kross, Culture Beat, Mr. President, die Liste kann ewig fortgesetzt werden. Die 90er Kids unter uns werden sich noch lebhaft erinnern, an die Kirmesabende an der Schmetterlingsbahn, wo einem Haddaway und Blümchen den Soundtrack zu den ersten Knutschversuchen lieferten. Es war überall, in Jugendzentren, Dorfdiskos, im Musikfernsehen, vor Eurodance gab es kein Entkommen. Und dann gab es noch "La Bouche", das enorm erfolgreiche Projekt von Hit-Produzent Frank Farian, um die tragisch verstorbene Sängerin Melanie Thornton.

Nun schreiben wir das Jahr 2018, und die 90er sind zurück in full swing: ob kultige Revivalparties, Gaming-Trends, ein hartnäckiger Modetrend, Playlists und Remakes allerorts. Man sammelt wieder Tamagotchis, alte Konsolen aus den ersten Generationen erzielen bei Ebay hohe Preise, die liebevoll zusammengestellte Mix-Kassette erlebt eine Renaissance, und totgeglaubte Performer treten wieder auf, und erfahren euphorische Resonanz. Die 90er sind überall hoch im Kurs, und das flächendeckend und Genre-übergreifend. Supergirl, You're Not Alone, Say You'll Be There, hunderte Songs geniessen im Zuge dieses gigantischen Hypes einen zweiten Frühling. So liess es auch nicht lange auf sich warten dass ein geschicktes Produzententeam sich "La Bouche" annimmt, und deren absoluten Smashhit "Be My Lover" in die Gegenwart hievt, und auf die Clubs weltweit loslässt.

9TENDO aus Berlin ist so ein Kollektiv. Sängerin RUMI und Produzent SALTWATER kommen zwar aus einem musikalischen Umfeld das von "La Bouche" nicht weiter entfernt sein könnte, aber genau das macht dieses Remake so spannend. RUMI lieh ihre Stimme unter anderem dem Berliner Rap-Gladiator Kontra K. Saltwater a.k.a. Thomas Porzig kleidete Eule, Kayef, und Mike Singer in ein angemessenes, fettes Soundgewand. Und der Titel "Be My Lover" liefert gute Argumente für ein zeitgemäßes Remake aus Deutschland, war er 1995 nichts weniger als ein Welthit: Top ten in über 12 Nationen, Gold in den U.S.A., Gold in Australien, Gold in Deutschland, Österreich und der Schweiz, 1996 mit dem ECHO ausgezeichnet... es liegt nahe den Song auferstehen zu lassen.

Bereits das letztjährige Remake von Sam Feldt wurde 14 Millionen mal gestreamt. 9TENDO gehen allerdings nicht als museale Revivalisten vor, sondern versehen "Be My Lover" mit brandaktuellen Beats und einem Tropical-House Flavor.

"Be My Lover" ist prädestiniert 2018 elegant auf dem 90er Boom zu surfen, und schlicht das gleiche zu tun was er vor sage und schreibe 22 Jahren getan hat: sämtliche Clubs zu erobern. Denn man kann es drehen und wenden wie man will.
Ein Hit ist ein Hit ist ein Hit ist ein Hit.