entertainweb
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
VIVA
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK
DDP LOGIN

Details/Videos/MP3: ZEDD & ALESSIA CARA - Stay (Interscope/Universal/UV)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 97 am 06.03.2017
Höchste Punktezahl 242 am 27.03.2017
Höchste Platzierung 46
Wochen platziert 10
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
Nachdem ZEDD zuletzt als Gast von Hailee Steinfeld & Grey mit „Starving“ erneut Platin in UK und den Staaten abgeräumt hat, meldet sich der Grammy-Gewinner mit deutsch-russischen Wurzeln diese Woche mit einem brandneuen Track zurück: „Stay“ heißt die neue Single, die der Kaiserslauterner zusammen mit US-Überfliegerin Alessia Cara („Scars To Your Beautiful“) aufgenommen hat.

Wie einzigartig die Chemie zwischen ZEDD und Alessia ist, konnte man schon Anfang Dezember auf Twitter sehen, wo der Producer erste Hinweise auf die neue Single streute – um danach bei Instagram zu fragen: „Who’s ready for ZEDD x ALESSIA CARA“? Anders ausgedrückt lautet diese Formel: tanzbares, krass aufgebautes EDM-Arrangement mit viel Pop-Gespür trifft auf pure, emotionale Stimmgewalt. Man kann sich dem Resultat schon deshalb nicht entziehen, weil wirklich beide Künstler dem neuen Track ihren jeweiligen Stempel aufdrücken und sich dabei perfekt die Bälle zuspielen...

„ZEDD hat uns vor einem langweiligen Leben bewahrt“, schrieb Noisey/Vice einst über die EDM-Sensation – was auch erklärt, weshalb sich Anton Zaslavski, so ZEDDs bürgerlicher Name, seit Jahren schon auf der Überholspur befindet: In Russland geboren, im beschaulichen Kaiserslautern aufgewachsen, arbeitete ZEDD schon 2013 mit Größen wie Lady Gaga, den Black Eyed Peas, P. Diddy, Justin Bieber und Nicki Minaj zusammen. Nachdem das „Clarity“-Album „des angesagtesten Elektro-Künstlers der Welt“ (Süddeutsche.de) rund um den Globus die Charts erstürmt und ihm in den USA sogar Platin beschert hatte, stieg ZEDD 2014 schließlich in die Liga der globalen Superstars auf: Als Grammy-Gewinner in der Kategorie „Best Dance Recording“ für „Clarity“ feat. Foxes, zählt er seit drei Jahren zu den wenigen Deutschen, die einen Grammy in Empfang nehmen konnten. Aus seinem letzten Album „True Colors“ ging u. a. die in etlichen Ländern vergoldete Hitsingle „I Want You To Know“ hervor, die er gemeinsam mit Selena Gomez aufgenommen hat.

Auch seine aktuelle Gastsängerin Alessia Cara ist fulminant ins neue Jahr gestartet: Ihre Hitsingle „Scars To Your Beautiful“ eroberte erst vor 14 Tagen Platz 1 der deutschen Airplay-Charts und knüpfte somit an den Sensationserfolg ihrer Anti-Party-Hymne „Here“ an, die allein bei YouTube über 120 Mio. Views verzeichnet.