entertainweb
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
mix1
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK
DDP LOGIN

Details/Videos/MP3: KUNGS FEAT. EPHEMERALS - I Feel So Bad (Kung Music/Barclay/Universal/UV)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 88 am 07.11.2016
Höchste Punktezahl 739 am 06.02.2017
Höchste Platzierung 13
Wochen platziert 21
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
Das französische Dance-Wunderkind Kungs legt abermals mit einem Hit nach – dieser nennt sich „I Feel So Bad“. In seiner Heimat Frankreich hat der Track bereits Platz #1 der iTunes-Charts erobert. Weltweit wurde der Song inzwischen über 3 Millionen Mal gestreamt.

Kungs zählt momentan zu den ultimativen Senkrechtstartern. Er liefert einen Hit nach dem Anderen. Nachdem er mit „This Girl“ (Platin-Status in Deutschland) und „Don’t You Know“ (Platz #5 der deutschen iTunes Charts) bereits weltweiten Erfolg hatte, knüpft er daran mit „I Feel So Bad“ an. Alle drei Hits sind auf seinem kürzlich erschienenem Album „Layers“ enthalten. Auch der Longplayer schoss auf Platz #9 der deutschen und Platz #1 der französischen iTunes Charts.

Dass Kungs (ausgesprochen „Kuuhngs“ bzw. englisch wie „Koongs“), bürgerlich Valentin Brunel aus Aix-en-Provence, mit diversen Rock & Roll-Klassikern von The Who bis The Kooks aufgewachsen ist, hört man in seinen aktuellen Releases genauso wenig heraus wie sein erstes Instrument (eine Djembé!): Nachdem der inzwischen 19-jährige Franzose als Teenie die elektronische Musik für sich entdeckt hatte, landete er mit seinen Deep-House-Remix-Versionen von Bob Marley- oder Lana Del Rey-Tracks schon bald erste Hits bei Soundcloud und YouTube. Wenig später folgten die ersten Anfragen für offizielle Remixes: Er bearbeitete „On My Way“ für Axwell & Ingrosso und wurde auch für Lost Frequencies aktiv, so dass seine Version von „Are You With Me“ inzwischen über 22 Millionen Views bei YouTube verzeichnet. Schließlich waren erste Eigenkompositionen angesagt: „To Describe You“ nahm Kungs zusammen mit Mozambo und der belgischen Sängerin Molly auf – und die Millionen-Plays-Grenze bei Soundcloud war auch mit diesem Track im Handumdrehen genommen.