Chauvet
Chauvet
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
Fantasy Dance FM 96.7
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK

Details/Videos/MP3: EDDY GÒMEZ - Arco Iris (Somewhere Over The Rainbow) (Hooky Recordings)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 57 am 13.05.2019
Höchste Punktezahl 319 am 27.05.2019
Höchste Platzierung 40
Wochen platziert 6
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
EDDY GÒMEZ "Arco Iris (Somewhere Over The Rainbow)"

EDDY GÒMEZ geboren in Guadalajara / Mexico.
Seine musikalische Laufbahn begann er, mit gerade mal 5 Jahren. Von seinem Vater, der ebenfalls in seiner Zeit ein bekannter Musiker war, bekam er die musikalische Ausbildung.
EDDY GÒMEZ Vorfahren kamen aus der Familie der Azteken und ist EDDY auch aufgewachsen in seinem geliebten Mexico. Er hat auch in jungen Jahren schon bei etlichen Mariachi-Gruppen als Sänger mitgewirkt, weil er schon als Kind mit seiner außergewöhnlich gefühlvollen Stimme aufgefallen ist.
Sein Vater lehrte ihn folgende Instrumente perfekt zu spielen: Gitarre, Viguhela, Akkordeon und die typisch mexikanische Guitarron (6 String akustische Bassgitarre). Jedes dieser Instrumente spielt er heute noch virtuos.
Mit Arco Iris, im Original der Welthit "Somewhere Over The Rainbow“, erfüllte sich EDDY einen Kindheitstraum und gerade bei dieser Nummer hört man seine gefühlvolle Stimme zu 100%. Im angesagten Reggaeton Style gibt es die Wahl zwischen dem Edit & Extended Mix und einen groovigen Nizza Noise Remix.
Das gelungene Musikvideo spiegelt auch gerade die Situation zwischen den USA und Mexico was die „Mauerdiskussion“ angeht.
EDDY GÒMEZ "Arco Iris (Somewhere Over The Rainbow)"

Born in Guadalajara, Mexico from Aztec ancestors, EDDY GÒMEZ began his musical career at the tender age of just 5 years old. He received his musical education from his father, who was himself a well-known musician in his day. With a strong love of his Mexican heritage and his country, he sang in several Mariachi groups, attracting widespread recognition with his extraordinarily emotional and expressive voice.
Not just a singer, Gòmez’ father taught him how to play the guitar, the vihuela (a Mexican stringed instrument), the accordion, and the Mexican guitarron — a 6-string acoustic bass used in classical Mexican music. To this day, he plays them all with amazing virtuosity.
Along with Arco Iris, Gòmez decided to create a unique cover of the classic hit song "Somewhere Over the Rainbow" — fulfilling a childhood dream and putting a spotlight on his soulful voice. With ist hip, Reggaeton style, the track is available in both an Edit and Extended Mix versions, along with a groovy Nice Noise remix.
Also available is a well-received music video, which reflects on the current “border wall” political situation between the USA and Mexico.
schliessen